Wir präsentierten unser Märchenbuch auf der Leipziger Buchmesse 2013

Buchmesse Leipzig

Auf der Bühne

Ernest Kraxner mit Prof. Bankhofer

Am Samstag den 16.3.2013 um 11,30 Uhr wurde auf der Leipziger Messe (60.000 Besucher an diesem Tag) in der Halle 4 das Märchenbuch "Ozzibus und die Wurzelmännchen" am Messestand -Hauptverband des österreichischen Buchhandels - der Öffentlichkeit unter reger Fachpublikums- und Pressebeteiligung (BILD-Zeitung, Leipziger Volkszeitung, Frankfurter Nachrichten etc.) vorgestellt.

Der Grazer Autor Ernest E. Kraxner erzählte auf der Servus TV-Bühne warum er dieses Buch schrieb und welche Botschaft er damit aussenden möchte. Prof. Hademar Bankhofer, er verfasste das Vorwort, las die Geschichte "Der Biobauer Utz" aus dem Buch vor. Die am Messestand ausgestellten Märchenbücher waren anschließend innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

Großen Zuspruch bekam das Märchenbuch von anwesenden Pädagogen (auch aus dem österreichischen Traunkreis) die das Buch für Grundschulen als wertvollen, unterstützenden Beitrag das Naturbewusstsein und den Umweltschutz betreffend, sehen und einsetzen möchten.

Die Messeveranstalter (so die Leipziger Volkszeitung) berichteten bis einschließlich Sonntag von einem Rekordbesuch von 160.000 Besuchern in den 4 Messetagen  (14.-17.3.2013).